Wiedereröffnung und Neupräsentation

6.11.2016

Gut besucht war die Wiedereröffnung und Neupräsentation des ersten Teilbereichs der rundum erneuerten Dauerausstellung des Museums Neukirchen-Vluyn.

 

Im Mittelpunkt stand der stets umlagerte Multi-Media-Tisch mit Touch-Screen-Oberfläche, der das erste Thema "Stadtgeschichte" auf anschauliche und spielerisch entdeckende Weise darstellt. Mit Begeisterung wurden auch die im Umfeld präsentierten Objekte aufgenommen.

 

Ein weiterer Themenbereich beschäftigt sich mit ortsansässigen Unternehmern. Beim Kolonialwarenladen Göschel vermitteln Wandelemente mit Großfotos den Eindruck den typischen Winkelladen zu betreten. und sogleich bedient zu werden. Ergänzend dazu präsentiert sich der komplette "Friseursalon Kühn", den Rudolf und Adele Kühn über 30 Jahre betrieben. Die Besucher fühlten sich in eine frühere Zeit versetzt. Weitere Informationen gibt es über die "Kaffeerösterei Jans", die bis Ende der 1960er Jahre in Vluyn bestand.

 

Im Kleinen Saal, der künftig als Mehrzweckraum genutzt werden wird, haben der Bussem und das Himmelbett einen neuen Platz gefunden.

Im Laufe des Jahres 2017 kommen noch die Themenbereich "Textilgeschichte und Bekleidung", "Industrialisierung und soziale Frage", "Schule früher" sowie der "Nationalsozialismus" hinzu. Die komplette Ausstellung ist voraussichtlich Ende 2017 wieder begehbar.

 


 


Das Museum ist wieder zu den bekannten Zeiten:

Mi 15-17 Uhr, Sa 15-17 Uhr, So 11-13 Uhr und 15-17 Uhr
 

geöffnet. An jedem 2. Sonntag im Monat ist der Eintritt frei.

Standort Museumsarchiv: ab Oktober

Hans-Böckler-Str. 26 

47506 Neukirchen-Vluyn

Eingang Rathaus-Rückseite

 

Tel. Archiv: 02845 - 391-215

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do von 15-18 Uhr

und nach Terminvereinbarung


 

Internet:
www.museum-neukirchen-vluyn.de

E-Mail:
museumneukirchen-vluynoutlookde

 

Impressum Datenschutz

 

Standort Museum:

Pastoratstr. 1

47506 Neukirchen-Vluyn

 

Öffnungszeiten Museum:
Mi & Sa 15 - 17 Uhr
So 11-13 & 15 - 17 Uhr