Heinrich Goldberg - Gedeechter in plattdütsch

Auf seinen Krankenbesuchen über Land, die er zu Fuß unternahm, hatte Heinrich genügend Gelegenheit, philosophischen Gedanken nachzugehen. Im Jahre 1925 erschien das Buch "So seh' ich in allem die ewige Zier". Weit über die Grenzen seiner Heimat bekannt wurde er aber durch seine Heimatdichtungen. Aus ihnen spricht eine große Liebe zur Natur und zur niederrheinischen Mundart. Als ständiger Mitarbeiter des 'Rheinischen Wörterbuches' leistete er für die Heimatforschung wertvolle Beiträge. Seine teils heiteren , teils ernsten Bühnen in niederrheinischer Mundart werden noch immer mit großem Erfolg gespielt.Als Heinrich Goldberg am 10. Februar 1958 starb, verlor der Niederrhein seinen profilierttesten Heimatdichter.

2,00 EUR
inkl. MwSt.

Bestellnummer: B007-06-2013

Standort Museumsarchiv: ab Oktober

Hans-Böckler-Str. 26 

47506 Neukirchen-Vluyn

Eingang Rathaus-Rückseite

 

Tel. Archiv: 02845 - 391-215

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do von 15-18 Uhr

und nach Terminvereinbarung


 

Internet:
www.museum-neukirchen-vluyn.de

E-Mail:
museumneukirchen-vluynoutlookde

 

Impressum Datenschutz

 

Standort Museum:

Pastoratstr. 1

47506 Neukirchen-Vluyn

 

Öffnungszeiten Museum:
Mi & Sa 15 - 17 Uhr
So 11-13 & 15 - 17 Uhr