Trocknen, Säuern und Einkochen

Das Haltbarmachen von Lebensmitteln ohne Kühlschrank

Um 1900 waren viele Menschen auf dem Land noch "Selbstversorger". Dies bedeutete in der Regel, dass Sie auf dem Feld und im Garten Obst und Gemüse anbauten. Zur Erntezeit mussten die Hausfrauen geschickt und vorausschauend mit den Lebensmitteln umgehen, um genügend Vorräte für die kalte Jahreszeit einlagern zu können.

Im Museum werden die Kinder mit althergebrachten Verarbeitungsmethoden vertraut gemacht, die sie in Kleingruppen praktisch ausprobieren. Sie lernen Marmelade zu kochen, Obst zu dörren und wie mit Krauthobel und Holzstampfer in früherer Zeit Sauerkraut hergestellt wurde.

Standort Museumsarchiv: ab Oktober

Hans-Böckler-Str. 26 

47506 Neukirchen-Vluyn

Eingang Rathaus-Rückseite

 

Tel. Archiv: 02845 - 391-215

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do von 15-18 Uhr

und nach Terminvereinbarung


 

Internet:
www.museum-neukirchen-vluyn.de

E-Mail:
museumneukirchen-vluynoutlookde

 

Impressum Datenschutz

 

Standort Museum:

Pastoratstr. 1

47506 Neukirchen-Vluyn

 

Öffnungszeiten Museum:
Mi & Sa 15 - 17 Uhr
So 11-13 & 15 - 17 Uhr