Es weihnachtet im Museum Neukirchen-Vluyn!

 

 
 

 

Spende an das Museum

 

Die Ausstellung "Flachsig und Haarig-Fäden der Erinnerung" wurde vom 22.05.22 bis zum 16.10.22 im Museum präsentiert. Durch das Sponsoring der Sparkasse am Niederrhein wurde es möglich, die Objekte von drei Textilkünstlerinnen für das Museum anzukaufen.

 

 

 

Von links: Birgit Reinken "einseitige Dialoge", 2016, Batik auf Baumwolle für den Kolonialwarenladen Göschel, Luise Kerstan "Osterhaare", 2020, aus der Serie 5 Haareszeiten, Fotodruck auf Textil, Björn Bremeyer, von der Sparkasse am Niederrhein und Bettina Zachow "Ideale", 2022, verschiedenes menschliches Haar verknotet.

 

 

 

 

Neu in der Dauerausstellung:

 

Die NS-Medienstation über den Nationalsozialismus in Neukirchen-Vluyn

 

Gefördert durch den Deutschen Verband für Archäologie: https://hm.dva-soforthilfeprogramm.de/projekt/museum-neukirchen-vluyn/

 

Barrierefreiheit im Museum Neukirchen-Vluyn

Besucher/-innen mit Mobilitätseinschränkung finden einen barrierefreien Zugang zum Museum, einen Aufzug zu allen Ebenen sowie barrierefreie Toiletten. Alle Ausstellungsräume sind gut mit dem Rollstuhl befahrbar.                     

Freunde des Museums

... engagieren sich ehrenamtlich oder werden Mitglied ...

(Klicken Sie auf den oben stehenden Link für mehr Informationen)

Unser Kurzfilm